Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Projekt „Büchertürme“ an der Johann-Heinrich-Bolte-Grundschule geht in den Endspurt!

Am 1. Oktober startete an der Johann-Heinrich-Bolte Grundschule das Projekt „Büchertürme“.
Der SV 90 Fehrbellin hatte die Schirmherrschaft übernommen, was für die Vorsitzende Sabrina
Kassanke und den Vorstand selbstverständlich war, denn: „Der SV 90 ist ja für viele Kinder der
Grundschule ein wichtiger Anlaufpunkt in ihrem Alltag und wir unterstützen die Schule auch schon
seit Jahren im Ganztagsprogramm. Für mich persönlich war das Lesen immer etwas ganz Schönes und
Interessantes – ich finde es wichtig, dass Kinder überhaupt lesen. Und das können auch
Fußballbücher sein!“ Die Idee, das Hakenberger Denkmal „erlesen“ zu wollen, fand Frau Kassanke
„äußerst sportlich“. „Wenn man vor dem Denkmal steht, finde ich die Höhe schon einschüchternd
und ich bin gespannt, wie weit die Kinder schon gekommen sind. Das ist ja wirklich eine große
Herausforderung.“
Bei der Veranstaltung zum Zwischenstand am 30. April wird Sabrina Kassanke vor Ort sein und sich
dann die neuesten Zahlen geben lassen. Als Belohnung für die Kinder gibt es an dem Tag eine von der
Stadtbücherei Fehrbellin organisierte Lesung von „Das magische Baumhaus“, die vom SV 90 und dem
Ortsbeirat Fehrbellin gesponsert wird.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 01. Mai 2024

Weitere Meldungen

Mitgliederversammlung des SV 90 Fehrbellin

Am 22.03.2024 fand die Mitgliederversammlung des SV 90 Fehrbellin statt. Das Protokoll finden Sie ...

Fehrbelliner zwei mal knapp am Titel vorbeigeschrammt

Aktuelles

Familienfest an der Kegelhalle Fehrbellin