Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jahresabschlusskegeln der 90er

Auch zwischen den Feiertagen konnten die Kegler des SV90 Fehrbellin ihr Sportgerät nicht aus der Hand legen. Insgesamt 33 Teilnehmer kamen zum traditionelle Jahresausklangkegeln. Wie immer spielten alle aktiven Sportler 40 Kugeln in die Vollen. Mit einem hervorragenden Ergebnis von 305 Holz holte sich Ralf Friedrich nach Teils eins des Wettbewerbes die Führung. Platz zwei sicherte sich mit 292 Holz „Palle“ Henry Pamin.

 

Dahinter folgten Sylvia Münchow, Günter Speer und Bernd Bujack mit jeweils 289 Hölzer. In einem weiteren Wettbewerb, dem Galgenkegeln, wurden ebenfalls die Holzbesten ermittelt. Hier übernahmen Peter und Sabine Wolski mit 72 beziehungsweise 71 Holz die Führung. Im Anschluss folgte ein kurzer Jahresrückblick vom Sektionsleiter Peter Wolski. Für das jahresbeste Ergebnis 2023 auf der 90er Bahn konnte bei den Damen Manuela Dreßler mit 893 Holz und bei den Herren Dirk Sperling mit 928 Holz einen Pokal entgegennehmen. 

 

Nach einer Stärkung, wie immer schön gefertigten Buffet von Heidi Flemming, bat Turnierleiter Klaus-Dieter Scholz alle Teilnehmer zum Teil zwei des Wettkampfes, dem Sechstagerennen. 

Auch hier wurde verbissen um jedes Holz bei bester Laune gekämpft. Am Ende beider Wettkämpfe konnte André Scholz mit 740 Holz bester Kegler werden. Mit fünf Holz weniger folgte Ralf Friedrich auf Rang zwei. Platz drei erkämpfte sich mit 732 Holz der Mannschaftsleiter der Herren II Günther Speer. Beste Keglerin wurde Sylvia Münchow. Mit 712 Holz kam sie auf einen sehr guten 6.Platz. Im Galgenkegeln konnten Peter und Sabine Wolski mit 183 und 172 Holz einen Doppelerfolg feiern. Bronze ging mit 168 Holz an Helmuth Hildebrandt. Aber auch die anderen Platzierten konnten einen Preis mit nach Hause nehmen. Nach dem die letzten Kugeln gespielt wurden, klang der Abend dann in einer gemütlichen Runde erst nach Mitternacht aus.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 30. Dezember 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelles

Mitgliederversammlung Sektion Fußball
Aufruf - Sektion Fußball
Neuwahlen 2024