Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der SV 90 Fehrbellin übernimmt die Schirmherrschaft für das Projekt „Büchertürme“ an der Johann-Heinrich-Bolte Grundschule Fehrbellin

Der SV 90 Fehrbellin übernimmt die Schirmherrschaft für das Projekt „Büchertürme“ an der Johann-Heinrich-Bolte Grundschule Fehrbellin

Am 1. Oktober startet an der Johann-Heinrich-Bolte Grundschule das Projekt „Büchertürme“.            

Die Schirmherrschaft für das Projekt hat der SV 90 Fehrbellin übernommen, was für die Vorsitzende Sabrina Kassanke und den Vorstand selbstverständlich war, denn: „Der SV 90 ist ja für viele Kinder der Grundschule ein wichtiger Anlaufpunkt in ihrem Alltag. Seit Jahren schon unterstützen wir das Ganztagsprogramm mit unseren Sektionen Kegeln und Fußball. Wir freuen uns, dass wir nun auch hierbei die Schule unterstützen können.“ „Es gehe darum,“ so Frau Kassanke weiter, „dass die Kinder überhaupt lesen. Das können auch Fußballbücher sein – Hauptsache, die Kinder erfahren das Lesen als etwas Schönes und Interessantes, für das sich der Aufwand lohnt.“

Bei dem Projekt suchen sich Kitas, Vorschulen und Schulen ein Baudenkmal in ihrer Nähe und gehen die Wette ein, dass sie sich seine Höhe innerhalb einer bestimmten Zeit „erlesen“. Die Grundschule hat sich die Siegessäule von Hakenberg vorgenommen. 36 Meter sollen bis zum Ende des Schuljahres geschafft werden. „Aber“, so Sabrina Kassanke weiter, „der sportliche Wettbewerb ist unseren Vereinskindern ja bestens vertraut!“

An dem Projekt nehmen inzwischen Schulen aus den USA und dem ganzen deutschsprachigen Raum teil. Ziel ist es, dass außerschulische Lesen zu fördern und das Lesen zu einem Schwerpunkt der Schule zu machen. 

Auch Schulleiterin Kirstin Peter ist sich sicher, die Wette zu gewinnen. „Wenn alle Kinder, Eltern und Großeltern mitmachen, schaffen wir das“. „Das Lesen ist einfach die wichtigste Kompetenz, die Schulen vermitteln müssen – ohne lesen zu können, scheitert man in allen anderen Fächern.“

Die Organisation teilen sich Frau Sabine Wolski von der Stadtbücherei Fehrbellin, sowie die Lehrerin Frau Maxi Schweitzer. 

Ende April wird an der Schule der Zwischenstand festgehalten und gefeiert, bevor man zum Endspurt bis zum Juli ansetzt.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 24. September 2023

Bild zur Meldung

Downloads

Weitere Meldungen

Aktuelles

Perfekte Saison
Weitere JugendtrainerInnen
Neue Talente